FANDOM


30. April 2007

Quelle: "Omproep Brabant"

Heute ist es auf dem Darkride Traumflug zu einem Unglück gekommen, als sich dort um ca. 15:10 Uhr ein Feuer entfachte. Zwar konnte das Feuer nach zehn Minuten durch die Betriebsfeuerwehr gelöscht werden, doch erst nach etwa 80 Minuten konnten alle Passagiere befreit werden. Einige Besucher der Attraktion erlitten eine leichte Rauchvergiftung.

Ursache für den Brand war ein Kurzschluss in einem Schaltkasten zwischen zwei Gondeln. Die Attraktion blieb bis einschließlich ersten Mai geschlossen. Fachkundige bemängeln fehlende Notausgänge bei der Spiralabfahrt am Ende der Fahrt. Eine Alternative, so die Kritiker, wären Teleskoparme, die die Gondeln im Notfall absenken könnten.

WeblinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.